zum Seiteninhalt

Fischland-Darß-Zingst
Geschichtliches


denkmalgeschützte Bauten in Wustrow

775 Jahre Wustrow

1235 wurde Wustrow erstmalig urkundlich erwähnt. 2010 begingen die Einwohner des Ostseebades mit ihren Gästen die 775-Jahrfeier Wustrows.


Büdnerei - Büdnereien - Fischland-Darß-Zingst

Büdnereien, Büdnerei

Büdnereien auf Fischland-Darß-Zingst


Darßbahn - Fischland-Darß-Zingst

die alte Darßbahn

Am 1. Dezember 1910 nahm die Darßbahn ihren Betrieb auf.
Bis zur Einstellung der Bahnstrecke 1945 beeinflusste die Darßahn nicht nur den Verkehr, sondern das ganze Leben der Bevölkerung.




Historische Salzstraße

Historische Salzstraße

Die Dorfstraße im Ortsteil Dändorf des Ostseebades Dierhagen ist Teil der Historischen Salzstraße ...


ehemalige Nebelstation Wustrow

Nebelstation Wustrow

Ein erloschenes Leuchtfeuer, welches Schiffen sowohl auf der Ostsee als auch auf dem Bodden als Orientierung diente.


Schifffahrt

Schifffahrt

Beiträge verschiedener Autoren über die Schifffahrt in der Region Fischland-Darß-Zingst. unter anderem eine Beitragsreihe von Dr. MANFRED HESSEL, Ostseebad Wustrow, über die Entwicklung der Schifffahrt.


Seefahrtschule zu Wustrow

Seefahrtschule Wustrow

Seefahrtschule Wustrow - eine Rückschau auf die Ausbildung von Schiffsoffizieren und Kapitänen von Dr. Manfred Hessel, Ostseebad Wustrow


Slawen - Fischland-Darß-Zingst

Slawen

Wustrow ist eine slawische Gründung mit dem wendischen Namen Svante Wustrow, was übersetzt "Heilige Insel" heißt. Mehr über die Herkunft und die Götter der Slawen ...


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen