zum Seiteninhalt

Fischland-Darß-Zingst
Urlaub mit Handicap - Barrierefreiheit im Ostseebad Wustrow

Wir möchten Ihnen Hilfestellung für einen weitesgehend barrierefreien Urlaub im Ostseebad Wustrow geben.
Damit wir diese Seite zum Thema Barrierefreiheit noch informativer gestalten können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihren Tipp per E-Mail oder per Kontaktformular zukommen lassen.

barrierefreie & seniorenfreundliche Unterkünfte

Behindertenparkplätze im Ostseebad Wustrow

Weitere Parkplätze in Wustrow für alle


behindertengerechte Toiletten im Ostseebad Wustrow

barrierefreie Strandzugänge

Sebrückenaufgang Ostseebad Wustrow
Ostseebad Wustrow - Weg zum Strandzugang 5
Ostseebad Wustrow am DLRG-Turm - Strandzugang 5
Ostseebad Wustrow am DLRG-Turm - behindertengerechtes Strandmobil zum Baden in der Otssee
  • Ostsee / Strandaufgang 5
    • Behindertenparkplatz vor der Seebrücke nutzen
    • eine breite, gepflasterte Rampe / Gehweg führt hoch zum Vorplatz der Seebrücke
    • vor der Säule "Swantewit" links bis zum Strandzugang 5 / DLRG-Turm

    • Achtung, nur in der Hauptsaison, wenn DLRG-Turm besetzt ist:
    1. mit luftbereiftem Rolli des DLRG bis ans Wasser, Rolli kann beim DLRG kurzzeitig angefordert werden
    2. zum Baden in der Ostsee steht in der Hauptsaison am DLRG-Turm im Ostseebad Wustrow kostenlos ein Mobil  bereit, 2 Rettungsschwimmer begleiten das Mobil
    3. dort kann auch Hilfe angefordert werden, wenn Sie einfach nur mit dem Rollstuhl an den Strand möchten

medizinsche Versorgung

Apotheke


  • Fischland Apotheke
    Ernst-Thälmann-Straße 30
    barrierefrei mit Rampe



Dialysezentrum


Dialysezentrum
Ribnitz Damgarten

Sanitzer Str. 8
18311 Ribnitz Damgarten

03821 869 23-10
E-Mail senden

Seebrücke Wustrow

Sebrückenaufgang Ostseebad Wustrow
Platz vor der Seebrücke Ostseebad Wustrow
Seebrücke Wustrow

Seebrücke

  • barrierefreier Rollstuhlzugang zur Seebrücke,
    gepflasterte Schräge mit Geländer
  • Platz vor der Seebrücke
    mit barierefreiem Übergang zur Brücke
  • Seebrücke barrierefrei
    Geländer beidseitig
  • Behindertenparkplatz
    vor der Seebrücke  oder etwa 500 m entfernt in der Strandstraße
  • behindertengerechte Toilette
    unten rechts vor der Seebrücke

Veranstaltungen an der Seebrücke

barrierefrei von der Wustrower Seebrücke aus miterleben:

Weg von der Seebrücke zum Strandübergang 4

auf dem Deich entlang

  • Weg von der Seebrücke bis Strandzugang 4 mit dem Rollstuhl befahrbar
  • Weg von der Seebrücke bis Strandzugang 7 mit dem Rollstuhl befahrbar

Hafen Wustrow

Hafen Ostseebad Wustrow
Hafen Ostseebad Wustrow
Hafen Ostseebad Wustrow
Hafen Ostseebad Wustrow
Zeesenbootregatta Ostseebad Wustrow

Hafengelände

Veranstaltungen im Wustrower Hafen

Haus des Gastes Wustrow

Haus des Gastes - ehemaliges Postamt Wustrow

Gästeinformation

  • barrierefrei
    • behindertengerechte Toilette offen zu den Öffnungszeiten der Kurverwaltung

Ausstellung im Haus

  • nur ein Teil der Ausstellung ist barrierefrei

Veranstaltungen im Haus des Gastes

  • behindertenfreundlich

Fischlandkirche Wustrow

Fischlandkirche Wustrow - barrierefreier Zugang
Fischlandkirche Wustrow - barrierefreier Eingang
  • links neben der Kirche führt eine Schräge hoch hinter die Kirche zum ebenerdigen Turmeingang

Fischlandhaus Wustrow

Fischlandhaus Wustrow
Fischlandhaus Wustrow - Anbau, barrierefreier Zugang

Ausstellung & Bibliothek

  • der Weg vor dem Fischlandhaus: Sandstraße
  • barrierefreier Zugang durch die große Seitentür des Anbaus

Wustrower Tonnenabschlagen

Reiter schlägt mit dem Tonnenknüppel gegen die Tonne

Erkundungen im Ort

  • größtenteils barrierefrei durch die Ortsanlagen und zum Strand
  • im Gebiet östlich der Ernst-Thälmann-Straße meist Sandwege
Standarddatei

Kulturpfad Wustrow

  • barrierefreie Wege durch den Ort zwischen Ostsee und Ernst-Thälmannstraße
  • im Gebiet östlich der Ernst-Thälmann-Straße meist Sandwege


Barnstorf-Tour - Alter Birnbaum
6
Barnstorf-Tour - Alte Fischräucherei
7
Barnstorf-Tour - Strand
8

Tour nach Barnstorf

  • Parkplatz am Hafen
  • barrierefrei vom Hafen auf einer mit zwei Plattenspuren ausgelegten Straße bis zur Station 6 möglich (vom Hafen ca. 1,4 km)
  • bei schönem Wetter bis zur Wendeschleife auf den Platten, dann auf einem breiten Sandweg bis Station 7 (vom Hafen ca. 1,6 km)
  • für die ganz Harten, auf einem zweispurigen Sandweg, in der Mitte Rasen, zur Station 8 zum kleinen Boddenstrand ( vom Hafen ca. 1,8 km)
    Belohnung: kleiner Sandstrand, Picknickplatz, herrlicher Boddenblick
  • dann wieder zurück, denn danach kommt nur noch Wiese mit einer schmalen Fahrradspur


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen