Born a. Darß
Auf den Spuren des Borner Maskenballs

Quelle: Holger Becker - Born a. Darß
Text: Brigitte Hildisch - Rövershagen, Bild: Jahreszeiten-Maskenbild, Sven & Agnes Grolik - Barth

Borner Maskenball - Masken
Borner Maskenball - Masken
Borner Maskenball - Masken

Der Borner Maskenball erfreut sich einer überaus langen Tradition. Versetzen wir uns zurück in die Zeit, als die Seeleute die Wintermonate noch zu Hause verbrachten. Jene Tage zu Anfang eines neuen Jahres vergingen eher ereignislos. Gewöhnt an harte Abeit und Geselligkeit suchten die Kapitäne und einfachen Seeleute nach Abwechslung. So verfielen sie auf die Idee eines Maskenballs. Sich an langen Winterabenden zu treffen und Masken in gemeinsamer Arbeit mit Fantasie und Spass herzustellen, fand großen Anklang. Damals gab es den Maskenball auch in den Orten Zingst, Prerow, Wieck und sogar außerhalb des Darßes in Barth. Übrig geblieben ist diese Tradition allerdings nur in Born. In all den Jahren kam ein besonderes Interesse an der Fortführung des Maskenballes von den Gastwirten, die einen guten Verdienst in dem Tanzvergnügen sahen.

Wann findet der Borner Maskenball statt?

Fischland-Darß-Zingst Veranstaltungs-Tipp

und der nächste 1. Maskenball ist am:

Upps, noch kein Termin!

Fischland-Darß-Zingst Veranstaltungs-Tipp

und der nächste 2. Maskenball ist am:

Upps, noch kein Termin!


Noch heute wird der Borner Maskenball zweimal im Winter gefeiert, im Januar und bald darauf (vierzehn Tage später) im Februar.

Und am 3. Sonnabend im Februar findet das Fastnachtstonnenabschlagen statt - vormittags ein Umzug mit den Kostümen der Maskenbälle, nachmittags das kostümierte Tonnenabschlagen und abends Tanz. 

Wie läuft so ein Maskenball ab?

Der Borner Maskenballs verspricht Entertainment auf hohem Niveau. Und Spaß haben alle - sowohl die Akteure in Maske als auch die Zuschauer im Saal. Es wird viel getanzt. Den Vorrang dabei lässt man allerdings jenen, die mit viel Aufwand und Sorgfalt ihre Kostüme und Masken fertig gestellt haben und nun ihre Gesichter unerkennbar dahinter verstecken.

Doch zunächst betreten die verkleideten Damen und Herren einzeln, zu zweit oder in Grüppchen nach und nach den Saal. Große Bewunderung ist ihnen gewiss. Die Tanzfläche, die zuvor noch allen gehörte, wird dann für eine Weile den Masken überlassen. Es sei denn, eine Maske fordert einen Zuschauer zum Tanz auf. So auf Tuchfühlung kommt man vielleicht dem Geheimnis, wer sich hinter der Kostümierung verbirgt, näher. Und den Masken ein Wort zu entlocken, ist echt schwierig. Für das Publikum gilt: Eine Verkleidung darf sein, muss aber nicht.

Zu vorgerückter Stunde nähert sich der Abend dem Höhepunkt - der Prämierung der schönsten bzw. originellsten Masken. Eine 5-6 köpfige Jury, zuvor aus dem Publikum gewählt, gibt ihre Entscheidungen über die Plazierungen bekannt. Noch immer ist alles recht geheim. Lediglich Nummern, welche die Masken beim Einlass bekamen, werden zur Ehrung auf die Bühne gebeten. Die Spannung bleibt bis zur Demaskierung. Der Beifall aber gehört ausnahmslos allen, die diesen Abend mit ihren thematischen Kreationen bereicherten. Soviel Perfektion und Humor auf einem Haufen.

Ein Abend beim Borner Maskenball ist kurzweilig. Nicht zuletzt auch deshalb, weil der Borner Bürgermeister amüsant und temperamentvoll durch die Show führt.

Eins sei noch gesagt: "Jeder, der gerne in eine andere Haut schlüpft, ist mit seiner Idee beim Maskenball willkommen." Die Vielfalt macht's.

Besucher sind herzlich eingeladen. Karten gibt es in der Borner Kurverwaltung.

Bilder vom Maskenball in Born a. Darß

Fischland-Darß-Zingst - TIPP

Borner Maskenhaus
Fenster des Borner Maskenhauses
Blick durch ein Guckloch
Telefonzelle vor dem Maskenhaus

Das Borner Maskenhaus

Kostüme vergangener Maskenbälle werden im Borner Maskenhaus in der Chausseestraße ausgestellt. Gucklöcher in den Fensterscheiben gestatten dem Neugierigen einen Blick auf phantasivolle Kostüme und Masken. Aufmerksam auf das Haus werden Sie durch die gelbe Telefonzelle, die mit einer "Borner Maske" dekoriert ist.

Festsaal im Born AQua

Lust auf Maskenball?

  • Karten gibt es in der Borner Kurverwaltung.
  • Buchen Sie Ihre Unterkunft bei Borner Gastgebern, damit der "Nach-Hause-Weg" nicht so weit ist.

Sie möchten den Saal als Maske betreten?

  • Kommen Sie verkleidet mit Maske und Kostüm Ihrer Wahl. Es muss nichts Kompliziertes sein! Sich inspirieren lassen von den Kreationen früherer Jahre ist erlaubt.
  • Finden Sie sich im Laufe des Abends am BornAqua ein. Keine Bange beim Betreten des Saales, Sie werden zur Tanzfläche geführt und dem Publikum vorgestellt.
  • Genießen Sie Ihr Unerkanntsein hinter der Maske und fordern Sie Zuschauer zum Tanz auf. Und denken Sie daran - nicht sprechen - man könnte Sie an der Stimme erkennen! ;-)

Wenn Sie mehr über das Geschehen beim Maskenball erfahren wollen, lesen Sie nach unter: Maskenball in Born a. Darß - die aufregendste Zeit einer "Borner Maske".

Wo findet der Maskenball statt?

 Klicken Sie hier um die externe Karte zu laden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen