zum Seiteninhalt

Ostseebad Ahrenshoop
Althäger Fischerregatta

Beitrag: Brigitte Hildisch, Rövershagen in Zusammenarbeit mit Uwe Grünberg, Rostock

Die Althäger Regatta hat eine lange Tradition.

Vor über 100 Jahren trafen sich Fischer aus Ahrenshoop, Alt- und Niehagen, um ihren Brauch ins Leben zu rufen. Es war die pure Freude an einer Wettfahrt, die sie vereinte. Hier im Althäger Hafen, der geschützt in einem Seitenarm des Saaler Boddens liegt, fanden sie gute Bedingungen für den Start der Regatta. Die erste Fischerregatta in Althagen fand im Jahr 1908 statt. Das Spektakuläre an den stolzen Booten mit den rotbraunen Segeln hat sich bis heute erhalten.

Die Althäger Regatta heute

Fischland-Darß-Zingst Veranstaltungs-Tipp

und die nächste Althäger Fischerregatta ist am:

Upps, noch kein Termin?!


Wenn am dritten Sonnabend im September kleine, mittlere und große Zeesenboote sowie historische Fischerboote nacheinander den Althäger Hafen verlassen, startet die letzte der sechs Regatten in der Darß-Zingster Bodden­kette. Nun gilt es, den Wind geschickt zu nutzen und schnell Fahrt aufzunehmen. Der Kurs wird immer in Abhängigkeit von der Windrichtung gesteckt. Er hat die Form eines Dreiecks und Regattatonnen müssen mit einem gekonnten Manöver umsegelt werden.

Um 13.00 Uhr fällt der Startschuss. Die teilnehmenden Boote legen im Hafen von Althagen ab, einzeln, um ihre Abfahrtszeiten zu registrieren. Die erneute Zeitnahme erfolgt dann beim Einlaufen.

Seit 1994 erfreut sich die Althäger Regatta bereits großer Beliebtheit. Die alljährliche Veranstaltung wird von Kurverwaltung Ahrenshoop organisiert. Das Unter­hal­tungs­prog­ramm beginnt bereits am Vormittag. Das Angebot reicht vom traditionellen Handwerk bis zum Knüpfen von Seemannsknoten.

Und richtig romantisch wird es in den Abendstunden, wenn die Zeesboote erleuchtet im Hafen liegen. Bis in die Nacht ist ausgelassenes Feiern angesagt.

Ablauf der Regatta

12.00 Uhr

Die Steuermänner erhalten eine Einweisung in den Regattakurs und in die Regeln.

13.00 Uhr

Start der Regatta.

zwischen
18. und 19.00 Uhr

Öffentliche Siegerehrung.

Impressionen von der Althäger Fischerregatta

Fischland-Darß-Zingst - TIPP

Von der zweiten Regatta, aus dem Jahr 1909, gibt es den bekannten Bericht von Adolf Miethe. Dieser ist in der Speisekarte vom Räucherhaus oder im Buch "Zeesenboote im Nationalpark" nachzulesen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen