zum Seiteninhalt

Ostseebad Wustrow
10. Fischländer Strandgalopprennen - 23.04.2011

Sonnenschein und eine leichte Brise waren am Ostersamstag Begleiter des 10. Fischländer Strandgalopprennens. Gegen 13 Uhr begann das Rennen. Die altbewährte Rennstrecke: Wustrower Seebrücke - Strandzugang 7 - Wustrower Seebrücke wurde abgesteckt.
Den Reitern waren Spaß, Anspannung sowie Ehrgeiz ins Gesicht geschrieben. Heikel war wie immer der Wendepunkt. Den Gästen des Strangalopprennens bot sich auch dieses Mal ein aufregendes Renngeschehen. Sie fieberten mit: "Sieh mal, das Pferd rennt mit samt Reiter ins Wasser, beide sind jetzt nass. - Hast Du gehört, wie das Pferd angefeuert wurde? - Und wieder wurde ein Reiter aus dem Sattel geworfen - zum Glück nichts passiert." ...
Darüber waren auch die Veranstalter froh, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Die glücklichen Gewinner des 10. Fischländer Strandgalopprennens

Große Pferde

Nr. 31
Nazareth, Vollblüter

geritten von Franziska Funke

Kleine Pferde

Nr. 26
Bambi

geritten von Lisa Nerstheimer

Ponnys

Nr. 36
Luna

Besitzer Olaf Gutzeit


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen