Region: Ostsee → Mecklenburg-Vorpommern → → Ahrenshoop

Strandzugang / Strandaufgang Ahrenshoop

Ahrenshoop – Strandübergang 15

Strandübergang 15
Weg zum Hohen Ufer
18347 Ahrenshoop

Notruf Rettungsturm DLRG:

038220 - 666 16

Notruf: 112
gelber Farbkreis steht für die Region Nordvorpommern Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Informationen zum Strandbereich

  • Ostsee
  • Steilküste
  • überwachter Strand *
  • Rettungsturm (Nebenturm)
  • Hundestrand *
  • Reitstrand *
  • Wellenbrecher
  • Öffentliche Toilette
  • Parkplatz *
  • kurabgabepflichtig

Weitere Infos / Besonderheiten *

  • Eine Treppe führt von der Steilküste zum Strand hinunter.
  • Hundestrand: Strandübergang 15 bis zur Sperrung an der Steilküste
    Vom 01.10. - 30.03. ist der gesamte Ahrenshooper Strand für Spaziergänge mit Hunden freigegeben. (Außer Sperrungen.)
  • Vom 01.10. - 30.03. ist der gesamte Ahrenshooper Strand für Pferd und Reiter freigegeben.
    Um an den Strand zu gelangen, kann der Reitübergang 16 zu empfehlen.
  • großer Parkplatz in der Althäger Straße, links neben dem Kunstmuseum Ahrenshoop
  • Toiletten an der Steilküste, im Weg zum Hohen Ufer
  • Drohnenflug verboten

Achtung. Ein Teil des Strandbereiches entlang der Steilküste zwischen Strandübergang 15 und 16 ist gesperrt.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Bilder vom Strandabschnitt

Karte Strandabschnitt

Ahrenshoop Strandübergang 15

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen