Fischland-Darß-Zingst

Radtour: Ribnitzer-Moor-Tour

Dierhagen Strand - Neuhaus - Graal-Müritz - Neuheide - Dändorf - Dierhagen Dorf - Dierhagen Strand


Karte

Startpunkt - Ribnitzer-Moor-Tour Waldstraße, links Häuser, rechts Küstenwald Ribnitzer-Moor-Tour - Radweg

Ostseebad Dierhagen: Startpunkt (1) unserer abwechslungsreichen Tour ist die "Ahornstraße", Dierhagen Strand. Wir fahren in Richtung Strand und biegen links in die "Waldstraße" (2) ein. Am Ende der "Waldstraße" wechseln wir auf den Radweg (3) und folgen der Beschilderung nach Neuhaus. Dabei durchqueren wir das Naturschutzgebiet Dierhagen.

Radweg durch das Naturschutzgebiet Radweg durch das Naturschutzgebiet


 
 
An der Gabelung der Radwege nehmen wir den rechten, der bald in die kleine Straße "Zwischen den Kiefern" mündet.

Wir haben den Dierhäger Ortsteil Neuhaus erreicht und durchfahren ihn auf der Straße "Zwischen den Kiefern" bis wir auf die "Birkenallee" stoßen. Sie wird überquert. Den Campingplatz Neuhaus links liegen lassend, führt jetzt der Weg entlang der Küste, direkt an den Strandzugängen vorbei. Ein Blick über die Düne verrät - hier ist weit und breit feinsandiger Ostseestrand.

Radweg durch den Küstenwald Radweg am Küstenwald und Düne Dünenaufgang Blick auf die Ostsee Radweg am Windrad vorbei

Krüppelkiefern und hohe Dünen begleiten uns von nun an bis zum Ostseeheilbad Graal-Müritz. Diese Strecke ist Teil des Europäischen Radfernwanderwegs. Linkerhand liegt das Naturschutzgebiet "Großes Ribnitzer Moor". Ein Abstecher ist empfehlenswert. Es gibt einen mit Schautafeln ausgeschilderten Moorlehrpfad, der am Strandzugang Nr. 25 beginnt.

Promenade Graal-Müritz Blick auf die Seebrücke Graal-Müritz Platz mit Gaststätte, kleinen Läden, Stranduhr

Der Radwanderweg führt uns ins Ostseeheilbad Graal-Müritz. Die letzten Kilometer fahren wir auf einem gut befestigten Deichweg (9). Wir genießen den Ausblick aufs Meer. Schon bald gelangen wir zur Seebrücke (10), die mit 350 m weit ins Meer hinausragt. Von der Seebrücke (11) aus fahren wir auf der Straße "Zur Seebrücke" landeinwärts ...

Für eventuelle Strapazen auf dieser Tour entschädigt ein Besuch im Rhododendronpark Graal-Müritz, besonders in den Monaten Mai und Juni, wenn ein Blütenmeer verzaubert. Zum Park gelangen wir, indem wir den Radweg weiter westwärts entlang radeln. Auch in der Heimatstube Graal-Müritz in der Parkstraße bietet sich eine Möglichkeit, sich mit dem Ort bekannt zu machen.

Straßengabelung Radweg Rathaus

... bis zur Straßengabelung (12). Geradeaus geht es weiter. Rechts führt uns ein Radweg (13) an der "Ribnitzer Straße" entlang, vorbei am Graal-Müritzer Rathaus (13) und bis über den Ortsausgang hinaus.

Radweg an der Ribnitzer Straße entlang Radweg durch den Wald über die Ribnitzer Straße

In der "Ribnitzer Straße" (14) verbleiben wir solange, bis der Weg auf der rechten Seite endet und wir die Straße überqueren müssen (15), um auf der linken Seite weiterzufahren, ...

Informationstafeln Radweg durch den Wald Ortseingangsschild Neuheide

...in Richtung Pilzmuseum. Weiter geht es gerade aus auf dem "Ribnitzer Landweg" (18) bis Neuheide (17).

Außenmauer Gebäude, Eingang Infozentrum Wald und Moor

Naturlehrpfad Schnitzereien Schautafeln

Gleich hinter dem Ortseingangsschild Neuheide befindet sich das Pilzmuseum Neuheide (18) - ca. 100m weiter, die Ausstellung zum "Infozentrum Wald und Moor" (19). Gegenüber dem Schulungs- und Informationszentrum "Wald und Moor" kann ein kleiner Naturpfad (20) erkundet werden.

Waldweg Waldkreuzung breiter Waldweg

(21) Nun fahren wir eine spitze Linkskurve und begeben uns in Richtung Naturschutzgebiet "Ribnitzer Großes Moor".
(22) An der nächsten Wegekreuzung biegen wir rechts in den Fischländer Weg, (23) Richtung Moorkaten bzw. Neuhaus.
(22 - oranger Pfeil) Gerade aus führt ein Rundweg zum "Großen Ribnitzer Moor".

Moorkaten Waldweg Weggabelung Straße NVP1

Nach wenigen Kilometern erreichen wir die Schutzhütte Moorkaten (24), an welcher wir nun rechts in den "Bollhäger Weg" (25) einbiegen. Am Waldrand (26) angekommen halten wir uns rechts und fahren bis zur Straße "NVP1" und überqueren diese.

ruhenede Rinder auf saftiger Wiese Bäderstraße Straße nach Dändorf gepflasterte Straße

Vorbei an saftigen Wiesen (28), erreichen wir kurz darauf die Bäderstraße (29). Vorsicht beim Überqueren. Gerade aus führt uns die Straße zum Dierhäger Ortsteil Dändorf (30), auf einen Teil der "Historische Salzstraße" (31).

Blick auf den Hafen Boote Kinderspielplatz

Die gepflasterte Straße führt zum Dändorfer Hafen, dem "Historischen Salzhafen". Auch der Hafen war Teil der damaligen Salzstraße. Heute ist er zum Wasserrastplatz ausgebaut. Die Kleinstadt Ribnitz-Damgarten ist von hier aus gut zu sehen. Auf einem eingezäunten Kinderspielplatz können sich die Kleinen austoben.

Radweg an Koppel vorbei Radweg durch schmalen Schilfgürtel

Vom Hafen aus fahren wir wieder ein kleines Stück die "Historische Salzstraße" zurück und biegen an der Beschilderung "Wustrow, Dierhagen Hafen" (33) rechts in den Weg "Seeende" ein. Gleich nochmal rechts rum, führt uns der Weg entlang des Boddens nach Dierhagen Dorf. (34)

Baumgruppe auf Wiese weiter Blick auf den Bodden breiter Wiesenweg breiter

Genießen Sie die Weite und den herrlichen Blick auf den Bodden.

Straße Abzweig zum Dierhäger Hafen
 
 
 
In Dierhagen Dorf angekommen (38), nehmen wir Kurs auf den Dierhäger Hafen. Sobald die "Hafenstraße" unseren Weg kreutzt, biegen wir rechts zum Hafen ab.

Dierhäger Hafenanlage Dierhäger Hafenanlage 2 Zeesen

Bei einem kurzer Abstecher zum Hafen eröffnet sich uns noch einmal ein herrlicher Blick auf den Saaler Bodden.

Hafenstraße Straßenkreuzung Ampel Straße, Dierhagen Strand

Zurück zur Straße radelnd, nehmen wir nun den Weg immer geradeaus durch die Hafenstraße bzw. Strandstraße, überqueren erneut die Bäderstraße an der Ampel und fahren Richtung Dierhagen Strand zu unserem Ausgangspunkt.

Sehenswert in der Ortsmitte sind die alten Kapitänshäuser und die Kirche.

zum Seitenanfang
Fischland-Darß-Zingst-Statistik


Darßer Nachrichten


RSS Fischland-Darss-Zingst.net - RSS Feed Feed



Seite: Radtour Ribnitzer-Moor-Tour Fischland-Darß-Zingst

www.fischland-darß-zingst.net