Darßer Naturfilmfestival

Planet without Apes Deutschland // 2021 // 52 Min. // (OV/engl.)

Ort

Ostseebad Prerow

Kulturkaten Waldstr. 42

Veranstalter

Deutsche Naturfilmstiftung gGmbH

Termine

Mi, 05.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

 Der Film deckt den illegalen Handel mit Menschenaffen auf. Im Kongo finden die Reporter einen von Wilderern erschossenen Bonobo. Für jedes Affenbaby, das in einem Zoo oder als Haustier landet, sterben zehn Erwachsene. Um die Menschenhändler zu entlarven, geben sich die Reporter als Käufer aus. Ein Whistleblower deckt die Rolle korrupter Beamter auf. Die Nachfrage wird von Ländern wie China, den USA und Thailand getrieben. In einem heruntergekommenen Zoo in Bangkok findet das Team einen Bonobo mit fragwürdiger Dokumentation. Mit Hilfe von Experten wie Jane Goodall versuchen sie, es zu befreien. Die internationalen Behörden verweigern jedoch die Zusammenarbeit.

Regie: Felix Meschede , Manuel Daubenberger // Buch: Felix Meschede, Manuel Daubenberger, Michel Abdollahi // Kamera: Felix Meschede // Schnitt: Felix Meschede, Thorsten Wenning, Federico Rinaldi // Musik: Michael Dommes // Ton: Nick Würpel, Sven-Michael Bluhm // Redaktion: Dietmar Schiffermüller (NDR) // Produzent:in // Jörn Röver (Doclights) // Produktion: Doclights | NDR

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen "B" im Ausweis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Tickets 9,- €


Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen