Darßer Naturfilmfestival

Die Recyclinglüge Deutschland // 2022 // 52 Min.

Ort

Wieck a. Darß

Darßer Arche Wieck Bliesenrader Weg 2

Veranstalter

Deutsche Naturfilmstiftung gGmbH

Termine

Mi, 05.10.2022, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr

 Da die Plastikverschmutzungskrise zu einem internationalen Skandal gewordenist, haben die größten Konsumgütermarken der Welt erklärt, dass sie eine Lösung haben: Recycling. Aber unsere Kunststoffverpackungen werden immer noch eher verbrannt oder entsorgt als recycelt. Wir zeigen, wie die Öl-, Verpackungs- und Konsumgüterindustrie das Recycling-Märchen spinnen, damit sie die Umwelt ohne Konsequenzen weiterverschmutzen können. Während wir alle die Rechnung für eine Welt bezahlen, die in Plastik ertrinkt, fragt der Film: Wer wird reich?

Regie: Tom Costello, Benedikt Wermter // Buch: Tom Costello, Benedikt Wermter // Kamera: Philipp Meise, Johannes Praus // Schnitt: Carlotta Kittel, Runne Schweitzer // Musik: Nils Kacirek // Redaktion: Christiane Hinz (WDR) // Producer:in: Tristan Chytroschek (a&o buero) // Produzent:in: Tristan Chytroschek (a&o buero) // Produktion: a&o buero | The Why Foundation | WDR

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen "B" im Ausweis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Tickets 9,- €


Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen