Darßer Naturfilmfestival

Der verschwundene Wald Deutschland, Ungarn // 2021 // 52 Min.

Ort

Ostseebad Prerow

Kulturkaten Waldstr. 42

Veranstalter

Deutsche Naturfilmstiftung gGmbH

Termine

Do, 06.10.2022, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

 Was verbindet eine abgelegene, indigene Gemeinschaft auf Borneo mit den Olympischen Spielen 2021 in Tokio? Der Film »Der verschwundene Wald« ist dieser Frage nachgegangen. Er fängt die Schönheit des tropischen Urwalds ebenso ein wie die Jahrtausende alte Beziehung des Indigenen-Volks der Dayak mit ihrem Wald und findet Zusammenhänge von Lieferketten, Gütesiegeln und Nachhaltigkeitsversprechen
in einer globalisierten Welt. Ein Film über eine atemberaubend schöne Landschaft im Wandel.

Regie: Bálint Révész // Buch: Angus MacInnes // Kamera: Jamie Wolfeld // Schnitt: Christian Timmann, Agi Mogor // Musik: Erin Lang, Bálint Szabó // Ton: József Iszlai // Redaktion: Susanne Mertens (ZDF/ARTE) // Producer:in: Ira Tondowski, Alex Tondowski // Produzent:in: Ágnes Horváth-Szabó, András Pires Muhi // Produktion: Tondowski Films | ELF Pictures | ZDF | ARTE

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen "B" im Ausweis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Tickets 9,- €


Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen