Darßer Naturfilmfestival

Die Lübecker Bucht – Überraschend wild Deutschland // 2021 // 44 Min.Am 06.10.2022 um 17:30 Uhr

Ort

Wieck a. Darß

Kinoschiff Born Chausseestraße 76a

Veranstalter

Deutsche Naturfilmstiftung gGmbH

Termine

Do, 06.10.2022, 18:15 Uhr

 Deutschlands drittgrößte Ostseebucht bietet entlang der Küstenlinie abwechslungsreiche Naturparadiese:
einzigartige Dünenlandschaften, schroffe Steilküsten oder artenreiche Seen und Trockenrasen im Hinterland.
Abseits der vielbesuchten Strände leben hier im Verborgenen bedrohte Tiere, wie der Fischotter, die Küstenseeschwalbe, der Warzenbeisser oder der selten gewordene Kiebitz. Die beiden Naturfilmer Klaus
Weissmann und Wilma Kock waren von Fehmarn bis Travemünde unterwegs und entdeckten unberührte
Landschaften, wilde Naturoasen und schützenswerte Tiere, die voller Überraschungen sind.

Regie: Klaus Weissmann, Wilma Kock // Buch: Klaus Weissmann, Wilma Kock // Kamera: Klaus Weissmann, Wilma Kock // Schnitt: Kathrin Dücker-Eckloff // Musik: Oliver Heuss // Ton: Sven-Michael Bluhm // Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR) // Producer:in: Britta Kiesewetter (Doclights) // Produzent:in: Klaus Weissmann, Wilma Kock (naturfilm) // Produktion: Doclights | NDR

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen "B" im Ausweis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Tickets 9,- €


Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen