Literarischer Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop

„Am Haus mit dem Strohdach, mit dem kurischen Wimpel…“ – Verborgene Nischen. Verlorene Spuren Seit 1899 Seebad, war Ahrenshoop schon immer anders als die anderen, gerade auch in jener dunklen Zeit, als es Verfolgten und Gefährdeten Unterschlupf und Refugien bot, etwa dem Bildhauer Gerhard Marcks.

Ort

Ostseebad Ahrenshoop

Kurverwaltung Ahrenshoop, Kirchnersgang 2,

Termine

Mi, 03.09.2025, 11:00 Uhr - Di, 03.09.2024, 13:00 Uhr

 Preis:8,00 €  zgl. Tageskurabgabe für Gäste ohne Gästekarte der Region FDZ

Anmeldung erforderlich: Kurverwaltung Ahrenshoop | Tel. 038220 666610


Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine wird keine Gewähr übernommen, Änderungen möglich.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen